Unsere Geschichte

Wie alles begann…

Begonnen hat alles in einer Garage in Lenzburg im Aargau…

Peter Binggeli, technischer Kaufmann bei BBC und sein Freund Kurt Meier, Konstrukteur für Torbau bei der Firma ATLAS, blickten beide auf langjährige Berufserfahrung zurück, als sie Aufträge der konkursierten Firma ATLAS abwickelten. Daraus entstand die Idee, eine eigene Firma zu gründen. So stellten sie sich der Herausforderung ein eigenes Unternehmen für Tür- und Torbau ins Leben zu rufen.

Am 01.09.1978 gründeten sie in Lenzburg die Firma SIPORT AG.

Das junge Unternehmen baute sich schnell einen Namen in der Branche auf und zog 1979 in eine Produktionshalle in Buchs bei Aarau. Durch die grosse Nachfrage und die eigene handwerkliche Produktion wurden die Räumlichkeiten bald zu klein und die Firma baute 1986 in Mellingen an der Bahnhofstrasse eine eigene Produktionsstätte.

1985 erhielt Peter Binggeli und sein Geschäftspartner Kurt Meier einen vielversprechenden Grossauftrag der Schweizerischen Post. Das Bedienpersonal auf den Poststellen sollte besser gegen Ueberfälle geschützt werden. Das Unternehmen entwickelte eigens dafür ein Patent: SIPORT konzipierte Sicherheits-Kundenschalter, die mittels temporär öffnenden und schiessenden sowie beschusshemmenden Fenstern das Personal an den Postschaltern optimal vor Uebergriffen bewahrt. Damit hat SIPORT ein Höchstmass an Schutz und Sicherheit entwickelt. Dies brachte den Durchbruch im Personenschutz.

Diese Neuheit stellte für das Unternehmen die Weichen in die Zukunft. Neben automatischen Schiebetüren, Toren und Schleusen hat SIPORT heute mehr als 5000 dieser Schalteranlagen in seinen Werkshallen produziert. Nicht nur bei der Post wurden diese Schalteranlagen eingesetzt, auch in Aemtern, Gemeinden, Banken oder bei Juwelieren finden sie Verwendung.

1990 wurden die Räumlichkeiten erneut zu klein und die Firma zog in die Birrfeldstrasse 15 in Mellingen. Bis heute sind wir dort im Herzen von Mellingen zu finden.

Am 01.04.2001 trat Peter Binggelis Sohn Philipp in die Firma ein.

2003 schied Kurt Meier altersbedingt aus dem Unternehmen aus. Im Jahr 2006 zog sich auch Peter Binggeli in den wohlverdienten Ruhestand zurück und übergab seine Firma an seinen Sohn Philipp.

Philipp Binggeli führt seitdem als Geschäftsführer das Unternehmen erfolgreich fort und hat sich seinen Platz als Spezialist für Tür- und Torautomatik im Aargau geschaffen.

Unsere Produktpalette hat sich im Laufe der Zeit auch auf Barrieren, Schrankensysteme, Sicherheitsrollläden und Containerinnenausbau erweitert. Unsere Kunden finden sich sowohl im industriellen Sektor als auch im Privatbereich. Post, Banken, Juweliere, Behörden und Gemeinden zählen genauso dazu wie der Einzelhandel, Liegenschaften oder Institutionen. Gerade im Privatbereich steigt die Nachfrage unserer Produkte bei Hausbau, Renovation und Umbau.

SIPORT – Mehr als das Wort Sicherheit.

SIPORT AUTOMATISCH SICHER
                                                     Facebook    YouTube    Email an Siport    Telefon  + 41 56 491 33 91
IMPRESSUM | DATENSCHUTZERKLÄRUNG